Stadt Gelsenkirchen – Abteilung Flüchtlinge und Wohnungslose

Zeppelinallee 4
45875
Gelsenkirchen
Finanzielle Betreuung von Asylbewerbern und Flüchtlingen

Die Abteilung Flüchtlinge und Wohnungslose ist mit der Aufnahme, Unterbringung und Betreuung von Asylbewerbern, Geflüchteten sowie Spätaussiedlern und jüdischen Emigranten befasst. Darüber hinaus wird die finanzielle Versorgung der Asylbewerber und Flüchtlinge sichergestellt. Grundlage der finanziellen Betreuung von Asylbewerberinnen, – bewerbern und Geflüchteten bildet das Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG).

Telefonnummer
0209/ 169 – 2622
Öffnungszeiten
nur nach telefonischer Vereinbarung, Terminvereinbarung erforderlich
Bundesland
Nordrhein-Westfalen