Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Erfassen allgemeiner Informationen
Die Nutzung unserer Webseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Personenbezogene Daten (Name und E-Mail-Adresse) werden ausschließlich im Kontaktformular erhoben. Wenn wir personenbezogene Daten speichern (z.B. Ihre Angaben im Kontaktformular), dann nur so lange, wie dies zur Bearbeitung Ihrer Anfrage notwendig ist. Diese Daten geben wir nicht weiter. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes werden die entsprechenden Daten gelöscht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Sobald Sie das Internet nutzen, und auch während Sie sich durch unsere Website klicken, werden automatisch allgemeine Informationen erfasst. Diese sogenannten Server-Logfiles beinhalten etwa die Art des Webbrowsers (das sind Computerprogramme zur Darstellung von Websites), das verwendete Betriebssystem (z.B. Windows), den Domainnamen Ihres Internet Service Providers (individuelle Internet-Adresse Ihres Internet-Anbieters, die es ermöglicht, eigene Inhalte im Internet zu veröffentlichen) und Ähnliches. Diese Informationen lassen keine Rückschlüsse auf Ihre Person zu und lassen sich nicht vermeiden, denn sie sind da, um die Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern.

Hinweis: Falls Sie zeitgleich bei Facebook angemeldet sind, kann Facebook Sie als Besucher einer bestimmten Seite identifizieren.Wenn Sie also nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus

Unsere Website nutzt das WordPress-Tool „Statify“ zu statistischen Zwecken, das keine personenbezogenen Daten erhebt. Statify speichert keine IP-Adressen, verwendet keine Cookies und erhebt keine Besucherprofile.

Kontaktformular

Treten Sie per E-Mail oder über unser Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden Ihre Angaben ausschließlich zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Sie können diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung redaktion@hebammen-nrw.de„>per E-Mail an uns.

Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch
Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an uns. Die Kontaktdaten finden Sie unten.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Landes Nordrhein-Westfalen. Die Kontaktdaten finden Sie hier

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung so anzupassen, dass sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht. Der derzeitige Stand entspricht der EU-Datenschutz-Grundverordnung vom 25. Mai 2018. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann gegebenenfalls eine neue Datenschutzerklärung.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind:

Barbara Blomeier und Daniela Erdmann
Vorsitzende des
Landesverbandes der Hebammen NRW
Berrenrather Str. 177
50933 Köln

Telefon: 0221- 94 65 730-8
Telefax: 0221-94 65 730-6
E-Mail: redaktion@hebammen-nrw.de